WordPress database error: [UPDATE command denied to user '34175_1.usr1'@'192.168.43.125' for table 'wp_options']
UPDATE `wp_options` SET `option_value` = '1' WHERE `option_name` = 'rs_tables_created'

WordPress-Datenbank-Fehler: [INSERT,UPDATE command denied to user '34175_1.usr1'@'192.168.43.125' for table 'wp_options']
INSERT INTO `wp_options` (`option_name`, `option_value`, `autoload`) VALUES ('_transient_doing_cron', '1660833234.7006170749664306640625', 'yes') ON DUPLICATE KEY UPDATE `option_name` = VALUES(`option_name`), `option_value` = VALUES(`option_value`), `autoload` = VALUES(`autoload`)

Sportfeste | Ostseeschule Ückeritz

Sportfest in Zinnowitz

Strahlender Sonnenschein, gutgelaunte und hochmotivierte Schüler*innen und sportlich gekleidete Lehrer*innen – ein eindeutiger Hinweis auf das jährlich stattfindende Sportfest in Zinnowitz. Es ging um das Sportabzeichen und darum, noch ein paar gute Sportnoten zu erhalten. In den Stationen Schwimmen (Kurz- und Langstrecke), Sprint, Ausdauerlauf, Kugelstoßen oder Schlagball, Weit- oder Hochsprung gaben die Schüler*innen unserer Schule ihr Bestes. Am Ende des Wettkampftages gab es für jeden eine gegrillte Bratwurst und ein Getränk. Danke an den Hausmeister Herr Kubea und Frau Soltmann für die Versorgung der Sportler*innen!


41. Usedom – Marathon

Wahnsinn!!! Nun hätte uns das Corona-Virus fast nicht die Teilnahme am Usedom-Marathon mit einer Schüler- und einer Lehrerstaffel ermöglicht, denn 3 der 5 angemeldeten Teilnehmer mussten vorher in Quarantäne und ein Ersatzläufer meldete sich am Abend vorher krank. Und so stand am Samstag Morgen eine Jungen- und eine Lehrergruppe sehr nervös vor der Ostseeschule, um das Schultrikot  und die Startnummer entgegenzunehmen. So richtig gut vorbereitet waren wohl nur die Wenigsten, was der Motivation keinen Abbruch tat! Nach ein paar Schnappschüssen ging es dann zum Start nach Swinoujscie. Die erste Teilstrecke mit 10,3 km Länge führte nach Bansin. Von Bansin ging es nach Ückeritz (8,7 km) und weiter nach Koserow (5,9 km). Und wer kennt sie nicht – die Berge auf dieser Strecke mit einer Steigung von 16%!!! Da steigen die meisten Leute selbst mit dem Fahrrad ab! Diese Berge haben es in sich, auch wenn die Streckenlänge durchaus moderat ist. Von Koserow nach Zinnowitz (5,1 km) war es dagegen die reinste Erholung. Anstrengend wurde es noch einmal auf der Schlussstrecke nach Wolgast (12,2 km) mit einem letzten gemeinen Anstieg bis hoch zum Station. Am Ende haben alle Läufer*innen ihr Bestes gegeben und durchgehalten! Was für eine tolle Leistung!

Hier einige Impressionen vom Lauf.


Jugend trainiert für Olympia – DFB Fußball-Abzeichen

Nach anderthalb Jahren coronabedingter Pause fand endlich wieder eine sportliche Aktivität an unserer Schule statt. Die Schüler der Klassen 5, 6 und 7 traten in 5 Stationen an, um das Fußball-Sportabzeichen des DFB zu erwerben. Das waren die einzelnen Stationen: Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass, Kopfballkönig, Flankengeber und Elferkönig. Gutes Wetter und gute Stimmung bei allen Beteiligten begleiteten die Wettkämpfe. Leider schafften die Klassen 6 und 7 nicht alle zu absolvierenden fünf Stationen.

In Klasse 5 erreichte Tom Blunk 205 von 300 möglichen Punkten. Felix Riemer schaffte 178 Punkte und Niklas Winterfeld 166 Punkte. Glückwusch an die 3 sportlichen Jungs!

Sehr gute Ergebnisse erzielten trotz nicht absolvierter Stationen Bendit Glawe und Finn Peters (6a), Lenny Krüger und John-Luca Stumpf (6b), Willi Schröder und Kilian Kubea (7a) sowie Finn Luca Berndt und Elias Herzog (7b).

 


Kreislicher Schulwettbewerb „Deutsches Sportabzeichen 2019“

Unsere Schule belegte beim kreislichen Schulwettbewerb „Deutsches Sportabzeichen 2019“ den 3. Platz in der Kategorie Regional-, Gesamtschulen und Gymnasien bis 400 Schüler mit 56 Abnahmen für das Sportabzeichen. Dazu wurde der Schulleitung ein kleines Präsent sowie ein Pokal übergeben.


Zum Start des neuen Schuljahres –

das Spielesportfest

Ob Basketball oder Volleyball in der Turnhalle und Tischtennis in der Aula, ob Fußball oder Brennball auf dem Ückeritzer Sportplatz – für jeden war etwas dabei beim Spielesportfest am vergangenen Freitag. Mit viel Ehrgeiz und Motivation kämpften die Schüler um jeden Punkt und zeigten, was sie im Sportunterricht gelernt haben.


 

Schulsportfest in Zinnowitz

Alle Jahre wieder … der sportliche Höhepunkt an unserer Schule: das Schulsportfest in Zinnowitz. Nach der gemeinsamen Erwärmung gaben die Schüler ihr Bestes, denn schließlich ging es um das Erlangen des Sportabzeichens und einer guten Sportnote. Die sportlichste Klasse bekam natürlich einen Preis – einen zusätzlichen Wandertag in den Kletterwald nach Pudagla. Für das leibliche Wohl sorgten wie immer unser Hausmeister und Frau Soltmann mit Unterstützung durch den FSJ-ler Steven und die Schüler, die nicht am Sportfest teilnehmen konnten.

 

 

 


 

Spielesportfest im September

Ob beim Basketball, Volleyball und Zweifelderball in der Turnhalle oder beim Fußball und Brennball auf dem Sportplatz – es war für jeden etwas dabei! Und natürlich waren neben sportlichem Einsatz auch Teamgeist und Freude an der Bewegung gefragt.


 

Das sportliche Highlight des Jahres

Schulsportfest in Zinnowitz

Los geht´s natürlich mit einem ordentlichen Warm-up – vorgezeigt von den Mädchen der neunten Klasse.

 

Und dann begannen auch schon die unterschiedlichen Disziplinen…

Sprint

 

Weitsprung

 

Hochsprung

Weitwurf/Kugelstoßen

Schwimmen

Ausdauerlauf

 

Und das waren die Wettkampfrichter…

 

Das Beste kommt zum Schluss – die tolle Verpflegung! Vielen Dank an Frau Soltmann, unseren Hausmeister Herrn Kubea und Melina Brand, die für das leibliche Wohl aller gesorgt haben!!!

Spaß hat es allen Schülern und Lehrern gemacht!